Blog

"ländliches Bauen" Teil 2

16.09.2017 | Im zweiten Teil der Veranstaltungsreihe "ländliches Bauen" öffnet am 07.10.2017 der ehemalige Gasthof "Wilder Mann" in Ostrau seine Türen. Das Kulturdenkmal wird dank des örtlichen Vereins mit viel Liebe und Engagement wieder zu einer regionalen Schönheit.

Wie man einem alten Gasthof neuen Glanz verleiht und ihn für verschiedene Veranstaltungen nutzbar macht, zeigt seit einiger Zeit der ehemalige Gasthof „Zum Wilden Mann“ in Ostrau. Das ortsbildprägende Gebäude wird mit viel Engagement zu einem Kulturdenkmal umgewandelt. So manche historische Bausubstanz wurde während der Sanierung bereits wiederentdeckt und liebevoll erneuert.

Für die Veranstaltungsreihe „ländliches Bauen“, bei der es um den Austausch bei der Sanierung von typisch ländlichen Bauwerken geht, ist der ehemalige Gasthof daher ideal geeignet. Alle Bauherren der Region sollten sich den 07.10.2017 von 10:00 bis 14:00 Uhr als Termin vormerken. Neben Praxistipps rund um das Bauen und Renovieren gibt es auch Hinweise zu Fördermöglichkeiten und Unterstützung durch das LEADER-Management der Lommatzscher Pflege. Regionale Unternehmen zeigen Ihre Leistungen bei einer kleinen Ausstellung und sind für Fragen aller Art offen.

Folgendes Programm ist geplant:

  • 10:00: Eröffnung und Begrüßung

  • ab ca. 11:00: Führung durch das Kulturdenkmal

  • ab ca. 12:00: Fach- und Praxisvorträge zu verschiedenen Themen

  • begleitend: Ausstellung regionaler Bauunternehmen und Dienstleister

Parkmöglichkeiten finden Sie am naheliegenden Penny-Markt (Ausschilderung beachten) oder in der unmittelbaren Umgebung. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei!

Informationen zum Kulturdenkmal finden Sie auf der Seite www.wilder-mann-ostrau.de.


Kommentare (1)

  1. #0 | Gustav Sucher am 28.09.2018
    Hallo, danke für die Infos. Schade, dass das Event schon vorbei ist. Mein Onkel hätte das sehr interessiert, da er Maurer ist und sich auch privat viel mit Häusern beschäftigt. Danke für den tollen Blog! https://www.baugeschäft-dawe.de/

Neuen Kommentar schreiben