Neues

"ländliches Bauen" feiert kleines Jubiläum

09.10.2019 | In einen historischen Vierseithof oder ein Fachwerkhaus stecken Bauwillige Herzblut, Energie, Zeit und Finanzkraft. 

Damit ihnen der Atem bei der Sanierung nicht ausgeht, braucht es geeignete Unterstützer: Das sind meist regionale Bauunternehmen, Traditionshandwerker, Bausachverständige und ein LEADER Gebiet, das geeignete Fördermöglichkeiten bereithält. Während der 10. Veranstaltung „ländliches Bauen“, organisiert von der Nestbau-Zentrale Mittelsachsen, kamen am 28. September 2019 auf dem Auterwitzer Lindenhof all jene am ländlichen Bauen Interessierten zusammen.  „In der Gemeinde Zschaitz-Ottewig gibt es nahezu 15 alte Gebäude, die wir auch anbieten, wenn es Anfragen zu freiem Bauland gibt“, sagt Immo Barkawitz, Bürgermeister der Gemeinde Zschaitz-Ottewig: „Denn unser Bauland ist begrenzt, umso wichtiger ist es, bestehende Bausubstanz zu vermitteln.“ Der Gemeindechef schätzt die Arbeit der NestbauZentrale sehr: „Sie kommt zum Einsatz, wenn Zuzügler oder Rückkehrer nicht nur nach Bauland oder einer Immobilie suchen, sondern ergänzend Fragen zu ökologischen Baustoffen, geeigneten Bauunternehmen und schließlich auch Fördermöglichkeiten haben. Es geht um die Vermittlung von Ansprechpartnern in den jeweiligen Bereichen und der Vernetzung aller Beteiligten.“ Aus diesem Grund lud die Nestbau-Zentrale mittelsächsische Unternehmen – mit Fokus auf dem ländlichen Bauen – nach Auterwitz ein. Darunter Mario Hammer, Bauunternehmer und Restaurator aus Mutzscheroda. Er referierte über die Gewölbesanierung. Baubiologe Stephan De Bona hatte natürliche Baustoffe wie Sumpfkalk im Gepäck. Für De Bona ging es um „ästhetisch schönes Sanieren“ und die Frage, wie minimalistisch man im ländlichen Raum leben möchte und kann.  Die anwesenden Aussteller bekräftigten ihre Beteiligung an der Folge-Ausstellung am 30.  November auf Gut Haferkorn in Dobernitz. Für mittelsächsische Unternehmer ist es noch möglich, sich für diese Veranstaltung anzumelden und ihr Unternehmen mit einem InfoStand oder einem Kurzvortrag zu präsentieren. Anmeldungen bei der Nestbau-Zentrale unter info@nestbau-mittelsachsen.de. 

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Nestbau-Zentrale Mittelsachsen

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Nestbau-Zentrale Mittelsachsen

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation